Harte Eier

Hier haben wir einige Rezepte für euch, mit denen ihr Leckeres aus übergebliebenen Eiern zubereiten könnt.

Eierfiguren

Das Auge isst ja bekanntlich mit. Gerade bei Kindern. Probiert doch mal eure gekochten Eier in Tiere oder lustige Figuren zu verwandeln. Zum Beispiel machen dünngeschnittene Radieschenscheiben super Mäuseohren her. Schnitzt euer Ei an der Oberseite ein und steckt dann die Ohren hinein. Woraus könnte man das Mäusenäschen machen? 

Mit ein bisschen Fantasie schmeckt es doch gleich noch besser. 

Eiersalat

Dieser Eiersalat lässt sich super aus kaputtgekochten oder übergebliebenen Ostereiern machen. Er schmeckt toll als Brotbelag oder einfach so.

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • 8 Eier
  • 120 ml Mayonnaise
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz und Pfeffer 
  1. Eier in Würfel schneiden 
  2. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden
  3. Alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecke 
  4. Eiersalat etwas ziehen lassen 

Eier in Senfsoße mit Salzkartoffeln

Eier in Senfsoße zählen zur richtigen Hausmannskost. Dieser Klassiker ist schnell gemacht. 

Zutaten 

  • Für 4 Personen
  • 1 Kg Kartoffeln 
  • 8 Eier 
  • 3 EL Butter 
  • 3 EL Mehl
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 200g Schlagsahne
  • 125g mittelscharfer Senf
  • Pfeffer
  • 1 TL Weißweinessig
  • ½ Bund Petersilie 
  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
  2. Hart gekochte Eier pellen
  3. Butter bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen
  4. Mehl drüberstreuen und sofort kräftig mit einem Schneebesen mit der geschmolzenen Butter verrühren, bis sich beides gut verbunden hat. Solange weiterrühren, bis die Mehlschwitze eine goldgelbe Farbe bekommen hat
  5. Unter Rühren Gemüsebrühe und sahne zugießen
  6. Falls es Klümpchen gibt, Soße einfach durch ein Sieb gießen 
  7. Den Senf einrühren, aufkochen und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen
  8. Mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken
  9. Die Eier in der Soße warmhalten 
  10. Die Petersilie waschen, trocknen und hacken
  11. Kartoffeln abgießen, mit der Petersilie bestreuen und zusammen mit den Eiern in Senfsoße anrichten

Guten Appetit! 

Weitere tolle Ideen für das Osterfest finden Sie hier.

Rezepte mit hartgekochten Eiern

Ein Kommentar zu „Rezepte mit hartgekochten Eiern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.