Linsensuppe

Linsensuppe klingt langweilig, ist sie aber nicht. Die richtigen Zutaten und ein bisschen Liebe – und schon habt ihr ein schnelles Essen, das sich als richtige Hausmannskost bezeichnen lässt. Dieses Rezept ist so simpel, wie es lecker ist, also probiert es aus! 

Nährwerte für eine Portion mit Fleisch
ca. 432 kcal
ca. 39g Kohlenhydrate
ca. 34g Eiweiß
ca. 15g Fett

Zutaten für 4 Personen

  • 250g Linsen 
  • 1,2 L Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 200g Möhren
  • 100 Knollensellerie 
  • 200g Kartoffeln
  • 150g Porree
  • Gemüsebrühe
  • 30ml Essig

Für die Variante mit Fleisch: 

  • 200g gewürfelter durchwachsener Schinkenspeck
  • 200g Brühwürstchen
  1. Wenn gelbe Linsen verwendet werden: Linsen und 700ml Wasser in eine Schüssel geben und 8 Stunden lang einweichen. Rote Linsen können direkt verwendet werden. 
  2. Zwiebeln klein schneiden und andünsten. Bei Bedarf Speckwürfel zugeben und ebenfalls andünsten.
  3. Möhren, Sellerie und Kartoffeln klein schneiden.
  4. Porree-Ringe, Linsen mit dem Einweichwasser und dem restlichen Gemüse in einen Topf geben und garen.
  5. Gemüsebrühe und Essig hinzugeben. 
  6. Bei Bedarf Brühwürstchen zugeben und noch etwa 5 Minuten lang weiter garen. 
  7. Warm servieren. 

Guten Appetit!

Linsensuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.