Kartoffelbrei mit Fisch & Gemüse

Kartoffelbrei ist schon für die Kleinsten ein geeignetes Gericht. Zusammen mit Gemüse und Fisch hat man schnell ein ganzes Essen, das immer geht und den meisten schmeckt. 

Nährwerte (gelten für eine durchschnittliche Erwachsenenportion) 
ca. 778 kcal
ca. 53g Kohlenhydrate
ca. 33g Eiweiß
ca. 46g Fett

Zutaten für 4 Personen:

  • 800g mehligkochende Kartoffeln
  • 200ml lauwarme Milch 
  • 40g Butter 
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Frisch gemahlener Muskat 
  • 500g Erbsen und Möhren (Frisch oder TK) 
  • 4 Fischfilets (z.B. Lachs) 
  • Öl zum Braten 

So geht’s: 

  1. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. 
  2. Währenddessen das Gemüse in ein wenig Salzwasser garen. 
  3. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  4. Mit der Milch und der Butter zu einem glatten Püree vermengen. Sehr luftig wird der Kartoffelbrei, wenn man ihn mit einem Handrührgerät verrührt. Den Brei mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Den Brei und das Gemüse warmhalten, bis der Fisch gebraten ist. 
  6. Die Fischfilets salzen, pfeffern und in etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. 
  7. Alles auf einem Teller anrichten und servieren. 

Tipp

Es eignet sich besonders gut frischer, unverarbeiteter Fisch. Das bedeutet ohne Panade oder Fertigwürzung. Mit ein paar Frischen Kräutern und Gewürzen kann man den Fisch ganz einfach selbst und vor allem gesund würzen. 

Kartoffelbrei mit Fisch & Gemüse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.