Hafermilch

Habt ihr gerade das Müsli in die Schüssel oder den Kaffee in die Tasse geschüttet und euch fällt auf, dass ihr vergessen habt Milch zu kaufen? Oder wollt ihr einfach mal ausprobieren wie einfach und vor allem günstig (!) es ist, eigene Hafermilch herzustellen? Dann lest weiter: 

Nährwerte pro ein Glas
ca. 75 kcal
ca. 12g Kohlenhydrate
ca. 2g Eiweiß
ca. 1g Fett

Zutaten für 1L Hafermilch:

  • 80g feine Haferflocken
  • 1L Wasser
  • Eine Prise Salz 
  • Evtl. eine Prise Zucker 

Ihr braucht:

  • Einen Topf
  • Einen Stand- oder Stabmixer
  • Ein feines Sieb
  • Eine leere Flasche oder Schüssel 
  1. Das Wasser in einem Topf erhitzen. Die Haferflocken und das Salz (bei Bedarf auch noch etwas Zucker) zugeben und 15 Minuten lang köcheln lassen. 
  2. Den Topf von der Platte nehmen und alles fein mixen 
  3. Die Masse durch ein feines Sieb gießen und mit einem Löffel umrühren, sodass die ganze Flüssigkeit durch das Sieb laufen kann 
  4. Falls euch die Milch noch zu dickflüssig ist, schüttet einfach etwas warmes Wasser nach 

Guten Appetit! 

Tipp

Das, was beim Sieben übriggeblieben ist, macht sich toll als Haferbrei. Noch ein paar leckere Früchte oder Nüsse dazu und ihr habt Milch und Frühstück in einem! 

Zum Rezept für Haferbrei 

Hafermilch selbst machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.