Landschaftsmalerei

Wolltet ihr schon immer mal tolle Landschaften malen? Wir verraten euch eine Technik, die so genial wie einfach ist. Damit gelingen euch garantiert wunderschöne Landschaftsbilder mit Tiefe und leuchtenden Farben. 

Ihr braucht:

Landschaftsmalerei
  • Dickes weißes Papier oder Bastelpapier
  • Buntstifte (besser noch: Wachsmalstifte)
  • Wasserfarben
  • Wasser
  • Pinsel

So funktioniert´s:

  1. Wenn heute ein schöner Tag ist, packe alles zusammen, was du brauchst, und geh´ nach draußen, um zu malen! Das Wasser kannst du in einem Glas mit Schraubdeckel mitnehmen.
  2. Schau dir die Landschaft an und überlege, was du gern malen willst.
  3. Ein paar Vorschläge: Du kannst Wolkenbilder oder verschneite Landschaften mit weißen Stiften machen. Eine Blumenwiese oder ein Feld mit roten Mohnblumen mit Bunt- oder Wachsmalstiften gezeichnet sieht auch sehr hübsch aus. Oder lieber ein Sonnenuntergang mit schwarzen Buntstiften?
Landschaftsmalerei
  1. Mal einfach drauf los und probier´ dich aus! Das Wachs der Stifte weist Flüssigkeiten, wie Wasserfarben ab. Daher behält alles, was du zeichnest und mit den Stiften einfärbst, diese Farbe. Du kannst also mit den Aquarellfarben darüber gehen und die leeren Stellen auf deinem Bild füllen.
Landschaftsmalerei

  1. Experimentiere mit der Intensität der Farben (von kräftig bis pastellig/ wässrig). Auch mit dem Mischen von Farben kannst du dich nach Herzenslust ausprobieren, solange das Papier noch nass ist. Du kannst damit wirklich tolle Effekte, z.B. in deinem Himmel, erzielen
Landschaftsmalerei
  1. Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, lass´ dein Bild trocknen. Vielleicht gefällt es dir ja so gut, dass du es in einem Bilderrahmen aufhängen möchtest.
Landschaftsmalerei

Landschaften im Freien zu malen ist eine sehr schöne Erfahrung. Du solltest es unbedingt einmal versuchen!

Landschaftsmalerei
Landschaftsmalerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.