Kreidedekosand

Eine ganz leichte und wunderschöne Geschenkidee! Oder zum Verschönern deines eigenen Zimmers.

Das brauchst du

Kreidedekosand
  • eine Unterlage z. B. Zeitung
  • ein Blatt Papier
  • Salz
  • bunte Straßenmalkreide
  • leeres, durchsichtiges Gefäß mit Schraubdeckel
  • Schere & Faden
  • Stoffreste

So geht´s

1. Schritt: Lege das Papier auf die Unterlage und suche dir deine erste Kreide aus. Schütte nun Salz auf das Blatt und reibe mit der Kreide auf dem Salz. Drücke die Kreide also leicht auf das Salz und bewege sie hoch und runter.

Kreidedekosand

2. Schritt: Lasse jetzt vorsichtig das gefärbte Salz in das Gefäß rieseln. Falte dazu vorsichtig das Blatt fast komplett in der Mitte zusammen und halte es schräg über dein Gefäß.

Kreidedekosand

3. Schritt: Wiederhole die ersten beiden Schritte mit anderen Farben bis dein Gefäß randvoll ist.

Kreidedekosand
Kreidedekosand
Kreidedekosand
Kreidedekosand
Kreidedekosand

4. Schritt: Verschließe nun dein Gefäß mit dem Schraubdeckel und schneide dir ein Stück Stoff und einen (Woll-) Faden zurecht.

Kreidedekosand
Kreidedekosand

5. Schritt: Lege den Stoff über den Deckel deines Gefäßes und binde ihn mit dem Faden fest. – Fertig

Kreidedekosand

Tipps 

Halte dein Gefäß beim Einfüllen etwas schräg oder lass das Salz am Gefäßrand runterrieseln, damit das Salz schräg im Glas liegen bleibt.

Indem du abwechselnd die Ecken des Blattes ein Stück nach oben hebst, kannst du das Salz wieder in die Blattmitte purzeln lassen. Dann kannst du es besser einfärben.

Kreidedekosand

Kreidedekosand

Ein Kommentar zu „Kreidedekosand

  • 28. Mai 2020 um 11:23
    Permalink

    Gibt es diese Idee auch als essbare Variante? Dann kann man die Gläser verschenken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.