Kunterbunte Nudeln

Kunterbunte Nudeln

Mit so vielen bunten Farben auf dem Teller macht das Essen doppelt so viel Spaß. Dieses Kindergericht schmeckt auch Erwachsenen und ist super schnell gemacht. 

Zutaten für 4 Personen:

  • 200g Nudeln
  • 300g bunte Cocktailtomaten
  • 75g Mini-Mozzarella
  • Salz 
  • Optional 25g Pinienkerne
  • Optional ein paar Basilikumblätter
  • Optional etwas Parmesan

Für die Soße: 

  • 400g passierte Tomaten
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1-2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wenn die Soße zu herb wird, kann mit Dattelsirup oder etwas Agavendicksaft gesüßt werden

So geht’s: 

  1. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen
  2. Knoblauch auspressen, mit den Kräutern in die Pfanne geben und ebenfalls bei schwacher Hitze andünsten
  3. Tomatenmark und passierte Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  4. Nudeln währenddessen nach Packungsanleitung kochen
  5. Die Soße so lange köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist
  6. Falls eure Kinder dazu neigen das Gemüse herauszufischen, kann die Soße vor dem Servieren püriert werden
  7. Eventuell mit Dattelsirup oder Agave süßen
  8. Nudeln auf die Teller geben, mit Mozzarella und Tomaten (Basilikum, Pinienkerne, Parmesan) anrichten und die Soße dazugeben

Tipp

Wenn es mal wirklich schnell gehen muss, gibt es auch tolle Soßen in Bio-Qualität aus dem Glas zu kaufen. 

Guten Appetit! 

Kunterbunte Nudeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.