Fühlbox

Nicht nur draußen im Freien kann man spannende Sachen erleben. Errätst du, was sich in der Box befindet?

Das brauchst du

  • einen blickdichten und verschließbaren Karton ( + Stück Karton für eventuelle Trennwand)
  • Stück Stoff
  • Schere (Cuttermesser)
  • Kleber/ Klebestreifen/ Tacker 
  • Verschiedene Dinge zum Befüllen
Fühlbox

So geht´s

1. Schritt: Schneide in einer beliebigen Seite des Kartons eine faustgroße Öffnung. (Wenn du zwei Tastkammern haben möchtest, klebe mit Klebestreifen eine Trennwand aus Pappe in die Mitte des Kartons und fertige für jede Kammer eine faustgroße Öffnung.) Wenn du das Cuttermesser verwenden willst, lass dir von einem Erwachsenen helfen.

2. Schritt: Nimm ein Stück Stoff und befestige es mit dem Tacker von innen über dem Loch. Beachte, dass du den Stoff nur oberhalb der Öffnung befestigst und der Stoff groß genug ist, dass man nicht in die Box hineinsehen kann.

3. Schritt: Lass die Box von jemandem mit allen möglichen Dingen füllen. – Fertig 

Spielanleitung

1. Führe eine Hand durch die Öffnung, ohne dabei einen Blick in den Karton zu erhaschen.

2. Suche mit der Hand einen Gegenstand und versuch diesen zu ertasten. Dabei bleibt deine Hand in der Box.

3. Wenn du meinst, du weißt was es ist, dann hol den Gegenstand raus und schau nach, ob du Recht hast.

4. Mach das solange bis die Box leer ist.

Tipp

Wenn du den Gegenstand nicht erraten kannst, lass jemand anderen tasten.

Fühlbox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.