Beutel selbst bedrucken

Wir zeigen euch, wie ihr euch selbst Beutel mit einem Motiv eurer Wahl bedrucken könnt und das mit Dingen, die ihr wahrscheinlich sowieso zuhause habt. 

Ihr braucht: 

  • Einen Beutel
  • Einen Drucker 
  • Druckerpapier
  • Eine Schere
  • Transparent- oder Backpapier
  • Frischhaltefolie
  • Ein Bügeleisen

So geht’s: 

  1. Druckt euch euer Wunschmotiv auf normalem Druckerpapier aus. Farbe, Form oder Größe spielen dabei keine Rolle. 
  2. Schneidet euer Motiv aus. 
  3. Umwickelt es sorgfältig mit Frischhaltefolie, sodass die bedruckte Seite mit einer einzigen Schicht Folie bedeckt ist. Die überstehende Folie könnt ihr einfach an der Rückseite festdrücken. 
Beutel selbst bedrucken
Beutel selbst bedrucken
  1. Legt das Motiv jetzt mit der bedruckten Seite nach oben auf euren Beutel und bedeckt es mit einem Stück Transparent- oder Backpapier. 
  2. Bügelt nun etwa 5 Minuten über das Motiv. 
Beutel selbst bedrucken
  1. Nun zieht das Backpapier ab und schon habt ihr euren ganz persönlichen selbstbedruckten Beutel!
Beutel selbst bedrucken

Tipp

Das Ganze funktioniert natürlich auch mit T-Shirts oder anderen Baumwolltextilien. Allerdings hält es die Wäsche in der Maschine nicht stand. Nehmt daher lieber Textilien, die nicht so häufig eine Wäsche nötig haben oder wascht vorsichtig mit der Hand. 

Viel Spaß! 

Beutel selbst bedrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.