Besondere Post

Wie wär´s, wenn ihr eurem besten Freund/ eurer besten Freundin oder lieben Verwandten mit einem ganz besonderen Brief überrascht?! Zu einem festlichen Anlass oder einfach nur so! 

Alles was ihr dazu braucht, ist ein bunter Prospekt, eine Seite aus einer Zeitschrift oder ein Stück von einer Landkarte, Schere, Lineal, einen Bleistift und ein wenig Kleber. 

  1. Wir haben eine alte Landkarte verwendet – eignet sich auch schön als Urlaubspost
  1. Nehmt Lineal und Bleistift zur Hand und zeichnet euch ein Quadrat auf die Karte (also ein Viereck mit vier gleich langen Seiten) und schneidet es aus. Je länger die Seiten sind, desto größer wird der Umschlag. Ich habe ein Quadrat mit 28 cm Seitenlänge genommen – der Umschlag hat dann später eine Seitenlänge von knapp 20 cm.
  1. Legt euer Quadrat nun mit einer Ecke nach oben vor euch auf den Tisch. Die Seite, die später auf dem Umschlag zu sehen sein soll, legt ihr nach unten. Nun faltet erst die linke und dann die rechte Ecke zur Mitte hin.
  1. Gebt auf den Rand der unteren Ecke ein wenig Kleber und faltet sie so zur Mitte, dass sie über beide Ecken überlappt und die drei Ecken zusammenkleben. Nun bildet sich innen eine Tasche. Achtet darauf, dass die Ecken dort nicht festkleben.
  1. Schon ist euer selbstgemachter Briefumschlag fertig. Ihr könnt ihn nun mit einem selbst geschriebenen Brief, einem Bild, gebastelten Kleinigkeiten, getrockneten Blumen oder was immer euch einfällt, befüllen. Zum Verschließen eurer Post klappt ihr ganz einfach die obere Ecke ebenfalls zur Mitte hin um und klebt diese fest. Ihr könnt als Verschluss noch einen hübschen Sticker verwenden.
  1. Schreibt nun die Adresse eures Freundes/ eurer Freundin auf ein Stück weißes Papier und klebt es auf die Vorderseite eures Umschlags. Und ab geht die Post!

Viel Freude beim Basteln und Verschicken!

Besondere Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.